Aktuelles

tl_files/hefte/2019/abo1119start.jpg

To watch this video, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.

Tomayers Video-Tagebuch

No-Go-Area Deutschland

Filmkritiken

Termine

konkret 11/19

IN konkret

Die Abwicklung
Eine Katastrophengeschichte: Rückblick auf die Leistungen der Treuhandanstalt.Von Johannes Creutzer

Springer enteignen
Hermann L. Gremliza über Axel Springers Erbe

Rechte PR

Warum Hans Joachim Mendig von Hessenfilm gehen musste und es weitergeht wie gehabt. Von Lars Henrik Gass

DER LETZTE DRECK (37)
Veronika Kracher über »Joker« von Todd Phillips

LINKS & RIGHTS
Peter Kusenberg über Erziehung durch Candy Crush und Co.

VON konkret

u. v. m.


Aktuelles

28.10.2019 11:41 von konkret-Redaktion

Kriminaltango

Mauricio Macri und sein Regierungsbündnis haben in den letzten vier Jahren eifrig an der Verarmung der argentinischen Gesellschaft gearbeitet. Dafür wurde er jetzt bei den Wahlen abgestraft. Von Christian Duerr

Weiter …

18.10.2019 11:46 von konkret-Redaktion

Kashmir im Dunkeln

In einer Ansprache vom 8. August beglückwünschte sich der indische Premierminister Narendra Modi: Endlich habe er Jammu und Kashmir von Korruption, Gräueltaten und Gewalt befreit. Die Bewohner der Region sehen das vermutlich anders. Von @Subhashitani1

Weiter …

17.10.2019 16:44 von konkret-Redaktion

Handke und die Arschlöcher

Am 18. März 1996 hat Peter Handke im Wiener Akademietheater seinen Reisebericht »Gerechtigkeit für Serbien« vorgetragen. An der anschließenden Diskussion beteiligten sich der Schriftsteller Peter Turrini, der Journalist Peter Huemer und das Publikum. konkret dokumentierte in der Rubrik »Zu Protokoll« (5/96) Auszüge aus einer Aufzeichnung dieser Veranstaltung.   

Weiter …

Spot On

26.06.2014 13:52

VIOLETTE

Martin Provost portraitiert in seinem Film das Leben der Schriftstellerin Violette Leduc. Obwohl Leducs wilde, rebellische und humorvolle Biographie beste Voraussetzungen bot, habe Provosts Film nicht überzeugen können, erklärt unsere Rezensentin Katrin Hildebrand. 

Weiter …

13.06.2014 14:00

EINMAL HANS MIT SCHARFER SOSSE

Buket Alakuş’ Multikultikomödie »Einmal Hans mit scharfer Soße« gelingt es, ein Stück Wahrheit über die westliche Gesellschaft offenzulegen, nämlich die weitere Existenz des Patriarchats sowie die andauerende Herabsetzung der Frau, findet Katrin Hildebrand.

Weiter …

13.06.2014 13:31

WHAT IS LEFT

Das Regisseurpaar Hofer/Ragazzi begibt sich auf die Suche nach dem "Linken" wie dem "Linkssein" im Italien des Jahres 2013. Vor dem Hintergrund der Parlamentswahlen stellt sich Italien als politisch unübersichtliches Land dar, in dem Beppe Grillo die Trennung von Rechts und Links auflösen will. Hofer/Ragazzi gestalten ihre Suche dabei als offenen Prozeß, stellt Tim Slagmann in seiner Filmbesprechung fest.

Weiter …