Februar 2024

IN konkret

 

Titel

AfD-Verbot? Ja, bitte. 
Ein Plädoyer für die legale Ächtung der Höcke-Partei. Von Peter Bierl

Ihr Wille zur Macht 
Welche Folgen hätte ein Triumphzug der AfD bei den Wahlen in Thüringen, Sachsen und Brandenburg? Von Marcel Hartwig

Masken der Reaktion 
Rolf Surmann über die Konjunktur rechter Parteien und die inflationäre Verwendung des Faschismusbegriffs  

 

Politik

»Sozialismus der dummen Kerls«
Über den Antisemitismus der französischen Linken sprach mit dem Historiker Jean-Numa Ducange

Feindmarkierung
Axel Berger über Die Erfindung der »Unterklasse« von Loïc Wacquant

Hau ab III 
Thomas Hohlfeld über die »Rückführungsoffensive« der Bundesregierung

Crux Bavarica 
Das Bundesverwaltungsgericht hat Markus Söders »Kreuzerlass« abgesegnet. Von Florian Sendtner

Kanonen und Kanonenfutter 
Auch in Deutschland wird überlegt, ukrainische Kriegsdienstverweigerer auszuliefern. Von Özge Inan

Da weiß man, was man hat 
Wie der VW-Konzern hohe Gewinne und Sparmaßnahmen unter einen Zylinder bringt. Von Ingar Solty

Bürgerliche Wohltätigkeit 
Eine große Koalition von der AfD bis zu den Grünen fordert Sanktionen für »faule« Bürgergeldempfänger. Von Suitbert Cechura

For show 
Dominic Iten über das Klassentreffen der Klimaschänder in Dubai

Waffenexport für den Weltkrieg 
Bernhard Torsch über Deutschlands Waffenpaket für Saudi-Arabien

Zur Feier einer Niederlage 
Der Abzug der Bundeswehr aus Mali markiert das Scheitern bundesdeutscher Großmachtpolitik. Von Jörg Kronauer

»Gib dich nicht mit Juden ab« 
Paul Schuberth über den lange geleugneten finnischen Antisemitismus

American Nightmare 
Marten Brehmer über die Unzufriedenheit der US-Amerikaner trotz guter Wirtschaftslage

Palestine Avenue 
Der Krieg zwischen Israel und den Palästinensern könnte zu einem entscheidenden Thema im US-Wahlkampf werden. Von Andrei S. Markovits

Wilders will’s 
Felix Sassmannshausen über den Wahlsieg der Rechten in den Niederlanden

 

Kultur

Sahra Wagenknecht - Das zeichnerische Werk
Eine Ausstellung von Wenzel Storch

Die feinen Unterschiede 
Stefan Gärtner über den Skandal um Masha Gessen

Neueste Netzschätzwerte 
Wer KI zu eng denkt, wird bald von ihr gebissen. Von Dietmar Dath

Vielfalt ohne Beliebigkeit
Georg Seeßlen sprach mit Susanne Weirich und Robert Bramkamp über ihren Film »Die Ausstattung der Welt«

Wissen ist Leben 
Eine Würdigung des marxistischen Philosophen Ewald Iljenkow zu seinem 100. Geburtstag. Von Boris Kagarlitsky und Anna Otschkina

Le Petit Führer 
Walter Heist und sein Faschismusvorwurf gegen Größen der französischen Literatur wie Genet und Aragon. Von Ewgeniy Kasakow

Projekt Guttenberg 
Cornelius W. M. Oettle über das neue Buch eines alten Abschreibers

Rubbel die Katz! 
Auch mit feministischer Pornografie bleibt es kompliziert. Von Katrin Hildebrandt

Das Problem heißt Männlichkeit 
Frauen befreien durch Männer, die sich von Männern befreien. Von Johanna Schellhagen

 

RUBRIKEN

Von konkret

An konkret

Herrschaftszeiten

TERMINE

Kunst & Gewerbe

BETRIEBSGERÄUSCHE
Joachim Rohloff über Stammhalter und Keinkinder

FILM des Monats
Tim Lindemann über »Zone of Interest« von Jonathan Glazer

BUCH des Monats
Ewgeniy Kasakow über Fone Kwas oder Der Idiot von Georgi Demidow

POSTREVOLUTIONÄRE LYRIK
Februar 2034: Leichte Übung. Von Thomas Gsella

Platte des Monats
Felix Klopotek über »3« von Abdullah Ibrahim

DER LETZTE DRECK
Kay Sokolowsky über einen Weihnachtswerbefilm von Lidl