Aktuelles

aboprämie

To watch this video, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.

Tomayers Video-Tagebuch

No-Go-Area Deutschland

Filmkritiken

Termine

konkret 9/18

in konkret

Der Enkeltrick
Der Täter des Nationalsozialismus gedenken? Hohenschönhausen macht's möglich. Von Peter Nowak

Bequeme Klassiker
Sozialpsychologische Experimente, die das deutsche Geschichtsbild bis heute prägen, stehen derzeit massiv in der Kritik. Von Tom David Uhlig

Philologie als Reeducation
Über Rolf Tiedemanns Kritik des Vergessens. Ein Nachruf auf den Soziologen, Philosophen und Adorno-Archivar. Von Ansgar Martins

Wiedervorlage
Die »FAZ« gibt ein perfides Beispiel der deutschen Rezeption des Dichters Paul Celan. Von Wolfgang Schneider 

Kinder Gottes
Im US-Bundesstaat Pennsylvania wird gegen die katholische Kirche ermittelt. Von Michael Schilling

Auf dem Schlauch

Während der Tour de France setzte die Polizei Pfefferspray gegen protestierende Bauern ein. Die ARD berichtete live

von konkret

 

Außerdem in konkret 9/18: Gel(i)ebter Rassismus: Gegen #metwo bleiben die deutschen Reihen fest geschlossen – For the Many, not the Jew: Antisemitismus bei Labour – Bad Bromance: Ist Donald Trump eine Marionette des Kreml? – Der große Bluff: Was ist der Unterschied zwischen Fake Science und seriöser Wissenschaft? – I want to believe: Unterwegs im Netz der Verschwörungstheorien – Prime Time: Netflix schlägt Kino - u.v.m.


Aktuelles

19.09.2018 16:12 von konkret-Redaktion

Wir gratulieren

Von: konkret

An: Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Weiter …

11.09.2018 10:54 von konkret-Redaktion

»Der rote Stern von Bethlehem«

Der Frankfurter Verlag Stroemfeld/Roter Stern hat Insolvenz angemeldet. Mit dem Verlagsgründer und ehemaligem Vorsitzenden des Sozialistischen Deutschen Studentenbundes (SDS; 1967/68), Karl Dietrich (KD) Wolff, dem am Vorabend seines vierzigjährigen Jubiläums als Verleger von Hölderlin und Kafka das Bundesverdienstkreuz »zugeteilt« worden war, sprach Hermann L. Gremliza in konkret 5/10.


Weiter …

05.09.2018 13:12 von konkret-Redaktion

Arbeitskonferenz »Bekenntnis zur Heimatlosigkeit«

6./7. Oktober 2018 // Hamburg, Rote Flora

Veranstaltet von: Thomas Ebermann, Thorsten Mense und KollegInnen des Theaterkollektivs EGfKA

Logistik und mehr: Gruppe für den organisierten Widerspruch (Grow) Hamburg

Weiter …

Spot On

16.01.2014 15:00

The Wolf of Wall Street

»The Wolf of Wall Street«, der neue Spielfilm von Martin Scorsese, bricht mit der systemkonformen Bigotterie so spektakulär und rücksichtslos, wie man es vom bedeutendsten Regisseur unserer Zeit erwarten durfte, jedoch in dieser Form nicht mehr erwartet hat – nicht nach einem schwermütigen Melodram wie »Shutter Island« und einer Kino-Elegie wie »Hugo«. Die wahre Geschichte von Jordan Belfort, der mit krummen Börsengeschäften ebenso schnell ein gigantisches Vermögen aufstapelte, wie er dank seines Größenwahns alles wieder verzockte, enthält reichlich Stoff für eine große moralische Lektion. Aber genau darauf verzichtet Scorsese. Statt dessen hat er den komischsten Film seines Lebens gedreht.

Weiter …

09.12.2013 13:02

Spot on: Houston

Sarah Nägele über die Faszination am Scheitern in Bastian Günthers "Houston"

Weiter …

05.12.2013 14:50

Spot on: Inside Llewyn Davis

"Ein Schlag in die Fresse: Damit beginnt der neue Film von Joel und Ethan Coen." Andreas Busche hat den "Film des Monats" aus KONKRET 12/13 gesehen.

Weiter …