Aktuelles

tl_files/hefte/2019/abo0519start.jpg

To watch this video, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.

Tomayers Video-Tagebuch

No-Go-Area Deutschland

Filmkritiken

Termine

konkret texte 20

Jürgen Roth / Kay Sokolowsky
Der Dolch im Gewande
Komplotte und Wahnvorstellungen aus zweitausend Jahren

184 Seiten
ISBN 3-930786-21-4
Preis: 5,00 Euro inkl. Mwst., zzgl. Versandkosten
akzeptierte Zahlungsmethoden: SEPA-Lastschrift, Vorauskasse-Überweisung

lieferbar, nur noch wenige Exemplare vorrätig

Remissionsexemplare; Buchpreisbindung aufgehoben

 

 

Der Aberglaube an geheime Mächte, die die Welt regieren, war noch nie so populär wie heute. Die Autoren des vorliegenden Bandes analysieren die irrwitzigsten Komplottmärchen, berichten von den berühmtesten Attentaten und setzen gegen den grassierenden Verschwörungswahn die Waffen der Polemik, Parodie und Satire.

"Die Geschichte aller bisherigen Gesellschaft ist die Geschichte von klasse Kämpfen" (Muhammad Ali)? Da kann der Verschwörungsgläubige nur lachen. Für ihn sind wir alle Marionetten geheimer Mächte. Überall, im alten Rom wie in der neuen Welt: Komplotte zum Mord und zum Staatsstreich, intrigante Banden und rücksichtslose Dunkelmänner.

Dieses Buch enthält Überlegungen zum Wesen der Paranoia und einen Berg blutiger Fakten. Seltsames wird erzählt, Unglaubliches enthüllt - wie der Kopf des toten Haydn verschwand, warum Malcolm X sterben mußte, wann Franz Beckenbauer die Weltherrschaft erringt, wer sich zu welchem Zweck das Internet und den Euro ausgedacht hat. Und das ist noch lange nicht alles.

6014
5,00

Zurück