Aktuelles

tl_files/hefte/2019/abo0119start.jpg

To watch this video, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.

Tomayers Video-Tagebuch

No-Go-Area Deutschland

Filmkritiken

Termine

Literatur Konkret Nr. 43

[nbsp

  • »Meinen Tuntenstatus hat Jens Spahn nicht verändert«
    Gespräch zwischen Jule Jakob Govrin und Patsy l’Amour laLove über die zunehmende Trans- und Homophobie und die richtige Art, innerhalb der queeren Szene zu streiten

  • Die Grenzen des Spiels
    Alexandra Colligs über Widersprüche des Queerfeminismus am Beispiel seiner Kulturkritik

  • Gerecht oder Geschlecht
    Wie die Bundesregierung für geordnete Geschlechterverhältnisse sorgen will. Von Oliver Tolmein

  • »Die Deutschen lachen gerne nach unten«
    Interview mit dem Autor und Blogger Johannes Kram über »die schrecklich nette Homophobie in der Mitte der Gesellschaft« und deutschen Humor

  • Oscar und ich
    Harald Nicolas Stazol über den Schauprozess gegen Oscar Wilde als Urknall der LGBT-Bewegung

  • »Ficken heißt bei mir nicht angreifen«
    Interview mit der Rapperin Sookee über misogynen und queerfeindlichen Gangstarap, Songs für den Mainstream und die Sprache der Sexualität

  • Rezensionen

    15 konkret-Autorinnen und -Autoren stellen 16 neue Bücher vor

    -  Harald Nicolas Stazol über Boy Erased von Garrard Conley
    -  Christoph Horst über Die Angstprediger. Wie rechte Christen Gesellschaft und Kirchen unterwandern  von Liane Bednarz und Lucius Teidelbaums Die christliche Rechte in Deutschland. Strukturen, Feindbilder, Allianzen
    - Tina Manske über Butches. Begehrt und bewundert  von Pia Thilmann
    - Marit Hofmann über Darling Days. Mein Leben zwischen den Geschlechtern von iO Tillett Wright
    - Christina Mohr über Nackt über Berlin von Axel Ranisch
    - Geraldine Spiekermann über Anne Lister. Eine erotische Biografie von Angela Steidele
    - Sabine Lueken über »Aus dem Volkskörper entfernt? « Homosexuelle Männer im Nationalsozialismus von Alexander Zinn
    - Thomas Schaefer über Verwirrnis von Christoph Hein
    - Christopher Kirschner über Die Naturalisierung des Geschlechts. Zur Beharrlichkeit der Zweigeschlechtlichkeit von Gero Bauer, Regina Ammicht Quinn und Ingrid Hotz-Davies (Hg.)
    - Werner Jung über Ein Winter in Istanbul von Angelika Overath
    - Stefan Ripplinger über Die Idee der Homosexualität musikalisieren. Zur Aktualität von Guy Hocquenghem von Heinz-Jürgen Voß (Hg.)
    - Emily Philippi über Die Mitte der Welt von Andreas Steinhöfel
    - Michael Sailer über Paris-Austerlitz von Rafael Chirbes
    - Jürgen Kiontke über Queer Cinema von Dagmar Brunow und Simon Dickel (Hg.)
    - Kuku Schrapnell über Angriff der Maismenschen von Thomas Pregel

Zurück