Aktuelles

tl_files/hefte/2019/abo1119start.jpg

To watch this video, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.

Tomayers Video-Tagebuch

No-Go-Area Deutschland

Filmkritiken

Termine

in konkret

Titel

Der weiße Mann gibt Gas

Hermann L. Gremliza über das automobil-faschistische Syndrom

Schöpferische Zerstörung

In der Automobilindustrie tobt ein Kampf zwischen alten und neuen Antriebstechnologien. Von Felix Klopotek

Die Vollidioten

Die deutsche Autoindustrie und ihre dummen Raser. Von Thomas Gsella

 

 

Politik

Partei der Spekulanten

In deutschen Großstädten bezahlbaren Wohnraum finden? Die SPD macht’s unmöglich. Von Kay Sokolowsky

Ein Hartz für Schinder

Kompetent sind die Jobcenter vor allem darin, ihrer Klientel das Leben zur Hölle zu machen. Von Jonas Kuhn

Uncle Trump

Dass es keinen Antiamerikanismus mehr gibt, ist nicht nur ein Grund zur Freude. Von Lars Quadfasel

Scared of

Bernhard Torsch über den Umgang mit jugendlichen Aktivistinnen

Besetztes Gebiet

Vorabdruck aus Thomas Ebermanns texte-Band Linke Heimatliebe. Eine Entwurzelung

Haltet den Dieb!

Die Brexit-Folklore lenkt von den brutalen Auswirkungen der jahrelangen Austeritätspolitik ab. Von Juljan Krause

Linker Haken

Was hat eigentlich die britische Linke zum Brexit zu sagen? Von JustIn Monday

Zur Welt- und Wirtschaftslage

Zwei Antworten an eine Redaktion. Von Georg Fülberth

Interventionistische Rechte

In Venezuela eskaliert der Machtkampf zwischen linker Regierung und rechter Opposition. Von Tobias Lambert

Alles in Kakaobutter

Ende März wird in der Ukraine gewählt. Ein Rückblick auf die Präsidentschaft Petro Poroschenkos. Von Jörg Kronauer

 

Kultur

Alles Kultur? Alles Reklame?

Ilse Bindseil über Gillette und die Frauenbewegung

»Der 219a hindert mich an der Ausübung meines Berufes«

Interview mit der Ärztin Kristina Hänel über ihren Kampf für das Informationsrecht von Schwangeren und die Angriffe von »Lebensschützern«

Petits hommes

In die Medienbilder der Gelbwesten mischen sich die Krisenerzählungen von Édouard Louis und Michel Houellebecq. Von Jule Govrin

Von Wörtern und Menschen

Zwei Neuausgaben lassen kaum ahnen, was der russische Schriftsteller Andrej Platonow erreicht hat: eine neue sozialistische Sprache. Von Peter Sigloch

Der Weg der Masken

Vorabdruck aus dem Buch Selfies des Kunstwissenschaftlers Wolfgang Ullrich

Lob des Audiobuchs

Wer nicht lesen will, muss hören. Von Fritz Tietz

Am rechten Ort?

Die ersten KZ-Gedenkstätten erteilen der AfD Hausverbot. Von Olaf Kistenmacher

TV Kapital

Wie zwei deutsche Philosophen den Kapitalismus fressen. Von Peter Krupka


RUBRIKEN

INTERVIEW

mit Judith Lahme über den internationalen Frauenstreik am 8. März

VON konkret

AN konkret

HERRSCHAFTSZEITEN

Fock the Navy: Wozu braucht's einen Militärhaushalt von 37 Milliarden Euro? Von Michael Schilling; u.a.

LINKS & RIGHTS

Peter Kusenberg über das Propagandavideoformat »Grill den Scheuer«

TERMINE

NEUE HIEROGLYPHEN

Folge 118: Momentaufnahme. Von Martin Jürgens

KUNST & GEWERBE

Wie man das Olympiastadion leert: Florian Sendtner über den Alpenschmalzgockel Andreas Gabalier
Glotzt nicht so romantisch: Marit Hofmann über Heinrich Beloers Primetime-Schmierentheater »Brecht«
Angewandte Filmkritik (45): Jürgen Kiontke über das System Männerkino
Kneipenterror: Tim Lindemann über Fatih Akins »Der Goldene Handschuh«
Gelackmeiert: Warum sich Fritz Tietz bei einer Autolackiererei beschwert
Der letzte Dreck (29): Bernhard Torsch über Stella von Takis Würger

DICHTUNG & WAHRHEIT

Sonja Eismann über Cat Person von Kristen Roupenian
Gitta List über Rechtswalzer von Franzobel
Thomas Schaefer über Monster von Yishai Sarid
Ulrich Kriest über Aus dem Dachsbau von Dirk von Lowtzow
Martin Krauß über Antisemitismus im Fußball von Florian Schubert
Matthias Becker über Engineering der Freiheit von Slave Cubela

BUCH DES MONATS

Erich Hackl über Die dunklen Jahre von Friederike Manner

STARS & STREIFEN

Tim Lindemann über »Vice« von Adam McKay
Sonja Eismann über »The Hate U Give« von George Tillman Jr.
Katrin Hildebrand über »Beale Street« von Barry Jenkins

FILM DES MONATS

Katrin Hildebrand über »The Sisters Brothers« von Jacques Audiard

LAUT & LUISE

Lars Brinkmann über »Eton Alive« von Sleaford Mods
Christina Mohr über »Inferno« von Robert Forster
Ewgeniy Kasakow über »Ja tebja uslyshal« von NOM

PLATTE DES MONATS

Ulrich Kriest über »Rosa Parks« von Wadada Leo Smith

GREMLIZAS EXPRESS


 

Scared of

Bernhard Torsch über den Umgang mit jugendlichen Aktivistinnen

Weiter …

Alles Kultur? Alles Reklame?

Ilse Bindseil über Gillette und die Frauenbewegung

Weiter …

Petits hommes

In die Medienbilder der Gelbwesten mischen sich die Krisenerzählungen von Édouard Louis und Michel Houellebecq. Von Jule Govrin

Weiter …

Wie man das Olympiastadion leert

Florian Sendtner über den Alpenschmalzgockel Andreas Gabalier

Weiter …

Glotzt nicht so romantisch

Marit Hofmann über Heinrich Beloers Primetime-Schmierentheater »Brecht«

Weiter …

links & rights

Peter Kusenberg über das Propagandavideoformat »Grill den Scheuer«


Weiter …