"Normalität" in Bremen

Bei einer Veranstaltung der associazione delle talpe in Bremen trägt Thomas Ebermann heute unter dem Titel "Normalität - eine trostlose Hoffnung" seine Reflexionen zur Pandemie vor und spinnt sie fort.
28.5.2021
20 Uhr
Livestream!

Das Innere der Muckibude

Heute um 19.30 Uhr diskutieren gleich zwei konkret-Autoren bei einer Veranstaltung des Literarischen Colloquium Berlin LCB über folgendes Thema:

Die Arbeit am Selbst
Das Fitnessstudio als verlängerte Werkbank

Vorträge von und Diskussion mit
Lars Quadfasel und Elke Wittich

Als kostenfreier Livestream unter diesem Link (Beginn 19:30 Uhr)

Abgrenzungswahn und Mordgier

Der reaktionäre Kern der Identitätspolitik steckt schon im Begriff „Identität“. In konkret 9/92 hat Michael Scharang den nationalen Identitätswahn der 1990er Jahre zum Anlass genommen, den Terminus als Inbegriff des Stillstands und als Heiligtum des bürgerlichen Individuums zu entlarven.

Weiterlesen

Anti-Heimatabend online

Heimat. Eine Besichtigung des Grauens.

Ostermontag noch nichts vor? Der Heimaturlaub abgesagt? Aus Anlass des zweijährigen Jubiläums der Premiere bringt das Freiland Potsdam den Anti-Heimatabend von Thomas Ebermann und Thorsten Mense auf die Online-Bühne: Montag, 5. April 2021, um 19.30 Uhr. Weitere Infos unter heimatfeindschaft.de, den Link zur Veranstaltung gibt es wenige Tage vorher unter freiland-potsdam.de

Weiterlesen

Ebermann liest Ebermann

Den aktuellen Aufmachertext »Die Konstruktiven« (konkret 3/21) zur Zero-Covid-Kampagne hat Autor Thomas Ebermann für das Freie Sender Kombinat FSK selbst eingelesen. Die 38minütige Aufnahme ist über das Audioportal freie-radios.net abrufbar. Zum Anhören einfach hier klicken.

Zeichnung: Leo Leowald

Rosa Luxemburg zum 150.

konkret gratuliert Rosa Luxemburg zu ihrem heutigen 150. Geburtstag und veröffentlicht aus diesem Anlass eine Würdigung, die erstmals in konkret 11/17 zum Jubiläum der Oktoberrevolution erschien.

Weiterlesen

Täve Schur zum 90.

Der ehemalige Radrennfahrer Gustav-Adolf »Täve« Schur, mehrmals »Sportler des Jahres« in der DDR und Gewinner der Weltmeisterschaft der Amateure 1958 und ’59, wird heute 90 Jahre alt. konkret gratuliert und erinnert sich mit Freuden an ein Gespräch über Spitzensport im Kapitalismus, das wir 2013 mit ihm führten.

Weiterlesen

Wohlstandschauvinismus

konkret-Autor Thomas Ebermann hat an einer Diskussionsveranstaltung des Literarischen Colloquiums Berlin LCB zum Thema Wohlstandschauvinismus in Deutschland teilgenommen. Sein Gegenüber war Sarah Speck. Den Stream der zweistündigen Online-Veranstaltung gibt es hier.

 

Facts and Fiction

Wie ist es um die bürgerliche Demokratie und den Bewusstseinszustand ihrer Vertreter bestellt, wenn nun auch Fakten für etwas gelten, worauf man sich zu einigen habe? Von Ilse Bindseil

Weiterlesen