Aktuelles

aboprämie

To watch this video, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.

Tomayers Video-Tagebuch

No-Go-Area Deutschland

Filmkritiken

Termine

Termine

bis 10.12. Hamburg, FC St. Pauli-Museum, Heiligengeistfeld 1: "FC St. Pauli im 'Dritten Reich'; Ausstellung

26.11. Erlangen, 19 Uhr, Zentrum Wiesengrund, Wöhrmühle 7: „Der Kuaför aus der Keupstraße“; Filmvorführung im Rahmen der Reihe „Rassismus und Gesellschaft“

29.11. Mannheim, 18 Uhr, Technoseum, Museumsstraße 1: „Der Kaufmann, sein Roboter und ihr Diener. Eine Reise durch die Automatisierungsgeschichte aus Perspektive der lebendigen Arbeit“; Vortrag von Matthias Becker

30.11. Coburg, 20 Uhr, Zakc, Hintere Kreuzgasse 3: „Zinsen, Zocker, Zionisten. Zum reaktionären Weltbild des regressiven Antikapitalismus“; Vortrag von Lothar Galow-Bergemann

30.11. Hamburg, 19 Uhr, Uni, Von-Melle-Park 9, VMP9H: „Antisemitismus und Rechtspopulismus"; Diskussion mit Jutta Ditfurth, Wolfgang Seibert und Horst Pöttker

30.11. Kaiserslautern, 19 Uhr, Eselsohr, Pirmasenserstraße 48: Matthias Becker stellt sein Buch Automatisierung und Ausbeutung: Was wird aus der Arbeit im digitalen Kapitalismus? vor

30.11. Wien, 19 Uhr, Lhotzkys Literaturbuffet, Rotensterngasse 2: Richard Schuberth liest aus seiner Anthologie "Unruhe vor dem Sturm"

1.12. Mainz, 19 Uhr, Hörsaal 401 H der Universitätsmedizin Mainz,  Langenbeckstraße: „Gesundheit für alle. Wäre das möglich? Das Beispiel Kuba“; Veranstaltung mit Franco Cavalli

2./3.12. Hamburg, Stellwerk, Hannoversche Str. 85: Internationales Obsessive Underground Film Festival; u.a. mit der Verleihung des “Goldenen Dietrich”, gestaltet nach dem Ebenbild Dietrich Kuhlbrodts

5.12. Bonn, 20 Uhr,  Buchladen Le Sabot, Breite-Straße. 76: Lutz Taufer stellt sein Buch Über Grenzen. Vom Untergrund in die Favela vor

7.12. Aachen, 19 Uhr, VHS Aachen, Peterstr. 21-25: „Die unheimliche Popularität der Israelkritik“; Vortrag von Alex Feuerherdt

7.12. Erlangen, 19 Uhr, Zentrum Wiesengrund: „Lernen aus dem NSU-Tribunal. Migrantisches Wissen, gesellschaftliche Verantwortung und Schuld im NSU-Komplex“; Vortrag und Diskussion mit Massimo Perinelli

7.12. Freiburg, 20 Uhr, Laterna Magika, Günterstalstraße 3: „Mickey und der Golem. Reflexionen der Judenvernichtung im Comic“; Vortrag von Ole Frahm

9.12. Wien, 18.55 Uhr, BuchQuartier, Ovalhalle und Freiraum, Museumsplatz 1: Richard Schuberth liest aus seiner Anthologie "Unruhe vor dem Sturm"

9./10.12. Göttingen, Freie Altenarbeit, Am Goldgraben 14: „Was bleibt ist die Erinnerung“; Seminar zur kritischen Erinnerungsarbeit der Enkel- und Urenkel/innen-Generation deutscher Familien

11.12. Berlin, 20 Uhr, Buchladen zur schwankenden Weltkugel/Café Morgenrot, Kastanienallee 85: Herausgeber Karsten Krampitz stellt das Buch Luthers Stellung zu den Juden vor

14.12. Bamberg, 20 Uhr, Balthasar, Balthasargässchen 1: „Buffy als Massenbetrug? Kulturindustrie und Kulturkritikindustrie“; Vortrag von Chris W. Hilpert

15.12. Berlin, 19 Uhr, FAU-Lokal, Grüntalerstraße 24: „Obdachlosenhass und Sozialdarwinismus“; Diskussion mit Lucius Teidelbaum

Erwin Riess trägt vor und liest aus seinem Buch Herr Groll und die Stromschnellen des Tiber

6.12. Linz, 17.30 Uhr Pädagogischen Hochschule, Kaplanhofstr. 40; 7.12. Linz, 19 Uhr, Stadtwerkstatt, Melicharstr. 8; 12.12. Wien, 19.30 Uhr  "Zum alten Haus", Am Jedlersdorfer Platz 6; 14.12. Wien, 18 Uhr, Wiener Assistenzgenossenschaft, Wien 3, Modecenterstraße; 22.12. 11.05 Uhr - 11.25 Uhr, Erwin Riess liest im Radio Ö1 in der Sendung "Radiogeschichten aus seinem Roman Herr Groll und die Stromschnellen des Tiber


 

In dieser Rubrik werden kostenlos Veranstaltungshinweise veröffentlicht. Bitte die Termine bis zum Ersten des Vormonats mailen an redaktion@konkret-magazin.de