Aktuelles

aboprämie

To watch this video, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.

Tomayers Video-Tagebuch

No-Go-Area Deutschland

Filmkritiken

Termine

What's New, Economy?

Stefan Frank (Hrsg.)
What's New, Economy?
Beiträge zur Transformation der Weltwirtschaft
konkret texte 44 

168 Seiten
ISBN 978-3-930786-51-6

13,00 € inkl. Mwst., zzgl. Versandkosten
akzeptierte Zahlungsmethoden: SEPA-Lastschrift, Vorauskasse-Überweisung

lieferbar - zur Bestellung hier klicken

 

Das Buch

Banken in Europa und den USA machen Milliardenverluste, deutsche Städte und Gemeinden haben mit riskanten Spekulationen viel Geld in den Sand gesetzt. Stefan Frank, der schon im Jahr 2002 den Immobiliencrash in den USA, die Bankenkrise, den Dollarfall und den Goldpreisboom prognostiziert hat, erklärt, wie schon in den neunziger Jahren die Bedingungen geschaffen wurden, die notwendig zur derzeitigen Krise geführt haben und warum es sich um mehr als bloß eine "Subprimekrise" oder Rezession handelt.

Weitere Themen des Buches: Billiglohnland Deutschland - Osteuropa, die deutsche Werkstatt - Wie lange reicht das Öl? - China: Boom oder Crash? - Entwicklungsländer auf dem Weltmarkt - Agflation: Das Ende billiger Lebensmittel - Lohnsklaverei - Gewerkschaften - Die globale Fabrik - Das Ende des Kapitalismus, wie einige ihn kannten....

Autoren: Wigand Cramer, Stefan Frank Thomas Fritz, Georg Fülberth, Felix Klopotek, Jörg Kronauer, Leo Mayer, Wolfgang Müller, Wolfgang Pomrehn und Conrad Schuhler.

Pressestimmen

Der Blick des Buches gilt den Krisen, Konflikten und Abhängigkeiten, die der Weltwirtschaft anhaften (…) Die kurzen und dennoch detailreichen Artikel ergänzen sich gegenseitig und bieten eine informative Bestandsaufnahme. Hier wird Politische Ökonomie betrieben, die wirtschaftliche Entwicklungen nicht einfach nur beschreibt, sondern im Hinblick auf politische Interessenlagen untersucht.

„Literaturkritik.de“