Aktuelles

aboprämie 6-17

To watch this video, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.

Tomayers Video-Tagebuch

No-Go-Area Deutschland

Filmkritiken

Termine

In konkret

Titel

  • Mord im Schaufenster
    Streitinterview mit Dietmar Dath über Kriege gegen den Terror, islamistischen Antiimperialismus, Friedenskämpfe und Bernie Sanders

Politik

  • Integrationslagerleben
    Hermann L. Gremliza über die Zurichtung von Flüchtlingen

  • Wen hätten Sie denn gern?
    Umfrage zur US-Präsidentschaftswahl

  • Zwei Erzählungen
    US-Präsident Obama auf Kuba: Rückeroberung durch Annäherung. Von Georg Fülberth

  • Panamacken
    Warum die linke Debatte um die „Panama Papers“ in die Irre führt. Von Rainer Bohn

  • Asymmetrische Attacken
    Jörg Kronauer über die neue Propagandaoffensive des Westens gegen Russland

  • Freigeld für alle!
    Die Europäische Zentralbank flutet den Euro-Raum mit Geld. Von Tomasz Konicz

  • Böhmerwahn
    Svenna Triebler über den Fall Böhmermann

  • Heimat, Hightech, Highspeed
    Winfried Kretschmann begrünt die imperialistische Marktwirtschaft. Von Ralf Schröder

  • Unrechtsprechung
    Ein Sozialrichter verweigert den Kleinkriegsdienst gegen ehemalige NS-Ghetto-Arbeiter. Von Rolf Surmann

  • Mit allen Mitteln
    Peer Heinelt über ausgewählte Lügen der deutschen Polizei und ihren Zweck

Kultur

  • Hitler-Droge vs. Schreibstoff
    Daniel Kulla über zweierlei Bewertung des Drogenkonsums von Volker Beck und Benjamin von Stuckrad-Barre

  • Wer hat Angst vorm Algorithmus?
    Zwei neue Bücher erklären die sogenannte Industrie 4.0. Von Matthias Becker

  • Rocki di Roll
    Ernst Kahl über ein verschollenes Kapitel jüngerer Subkulturgeschichte. Mit einem bislang unveröffentlichten Cartoon von Daniel Richter

  • „Die haben Punk nicht verstanden“
    Interview mit Alfred Hilsberg über seine Arbeit als Indielabel-Betreiber, die linke Szene seit den Sechzigern und die nun erschienene, nicht autorisierte Biografie

  • Klopapier gegen Kinderlähmung
    Georg Seeßlen über Strategien der Emotionalisierung und Moralisierung von Waren im Marketing. Erster Teil
  • Hinterzarten, mon amour
    Die Knaben im Erzbistum Freiburg verspüren Frühlingsgefühle. Ein Fotoroman von Gerhard Henschel und Wenzel Storch

  • Deutsche Verhältnisse
    Zum 40. Todestag von Ulrike Meinhof: Horst Tomayers Beitrag zur Beerdigung der konkret-Kolumnistin aus dem Mai 1976

 

Rubriken

 

  • interview
    mit Katja Kipping über den Umgang ihrer Partei mit der AfD

  • von konkret

  • an konkret
  • krieg & frieden

    -
    „Nolens,volens, demens“. Die AfD und ihr Wahlvolk
    - „Gute Nachricht“. Ein Drittes Reich hat es nie gegeben
    - „Freiheit, die sie meint“. Vera Lengsfeld verteidigt unsere Werte
    - „Augen rechts!“. Über Nazi-Nachwuchs in der Bundeswehr
    - „Die Augen gerade aus!“. Das Verteidigungsministerium lockt mit "Leichter Sprache"
    - „Drive-In“. Über die SUV-Kultur
    - „Huch!“. Erdoğan und die Traditionen der deutschen Außenpolitik
    - „Versuche mit Menschen und Lesern“. Die Geschichte einer "Spiegel"-Story
    - „Parlez-moi d‘amour“. Über die neue französische Sexualmoral
  • neue hieroglyphen
    Folge 84: „Schokoladenseite“. Von Martin Jürgens

  • ästhetik & Widerstand

    -
    Martin Krauß: „Streber in kurzen Hosen“. Über das Vorbild Fußballer
    - Jürgen Roth: „Braunbierbrühe“. Über das neueste Produkt deutscher Brauerbrunzschädel
    - Michael Scharang: „Plumpe Imitation“. Österreich schreibt einen Buchpreis aus
    - Jürgen Kiontke: „Angewandte Filmkritik“. Cannes lässt grüßen
    - Kay Sokolowsky: „Die Zukunft war gestern (20)“. Otto Basil: Wenn das der Führer wüsste
  • laut & luise
    - Michael Saager über Anohni „Hopelessness“
    - Tina Manske über Alessia Cara „Know-It-All”
    - Ulrich Kriest über Kendrick Lamar “Untitled Unmastered”

 

  • platte des monats

    - Christina Mohr über PJ Harvey „The Hope Six Demolition Project“
  • termine
  • stars & streifen

    - Andreas Busche über „Remainder“ von Omer Fast
    - Jürgen Kiontke über „Monsieur Chocolat“ von Roschdy Zem
    - Ulrich Kriest über „Overgame“ von Lutz Dammbeck
  • film des monats

    - Tanja Röckemann über die Netflix-Serie „Making a Murderer“

  • links & rights
    - Peter Kusenberg über die Tücken der virtuellen Realität

  • dichtung & wahrheit
    - Peter Köhler über Mensch Adolf von Rolf Rietzler
    - Werner Jung über Die teuflische Komödie von Gisela Elsner
    - Thomas Schaefer über Ohrfeige von Abbas Khider
  • buch des monats
    - Thomas Schaefer über Guntram Vespers Frohburg
  • gremlizas express

Leseproben

Zwei Erzählungen

US-Präsident Obama auf Kuba: Rückeroberung durch Annäherung. Von Georg Fülberth

 


Weiter …

Hitler-Droge vs. Schreibstoff

Daniel Kulla über zweierlei Bewertung des Drogenkonsums von Volker Beck und Benjamin von Stuckrad-Barre

 




Weiter …

Deutsche Verhältnisse

Zum 40. Todestag von Ulrike Meinhof: Horst Tomayers Beitrag zur Beerdigung der konkret-Kolumnistin, der im Mai 1976 im Berliner „Extra-Dienst“ erschienen ist

 

Weiter …

Streber in kurzen Hosen

Martin Krauß über das Vorbild Fußballer

Weiter …

Die Zukunft war gestern (20)

Kay Sokolowsky über Otto Basils schwarze Messe der Science Ficiton Wenn das der Führer wüsste (1966)

Weiter …

Links & Rights

Peter Kusenberg über die Tücken der virtuellen Realität


Weiter …