Aktuelles

aboprämie 6-17

To watch this video, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.

Tomayers Video-Tagebuch

No-Go-Area Deutschland

Filmkritiken

Termine

in konkret

Titel

 

  • Vom Immel hoch
    Deutschland zum Dritten. Von Hermann L. Gremliza

  • Der Wille zum Weihnachtsmarkt
    Nach den Anschlägen von Paris vergleichen Rechte und Linke den islamistischen und den europäischen Lebensstil miteinander. Von Stefan Ripplinger

  • Der wahre Krieg
    Eine Stellungnahme des Unsichtbaren Komitees zu den Pariser Anschlägen

  • Grammatik des Krieges
    Wie eine Zivilgesellschaft in eine Kriegsgesellschaft verwandelt wird. Erster Teil. Von Georg Seeßlen


Politik

 

  • Rechte Leute von links
    Thomas Ebermann über die Anfälligkeit deutscher Keynesianer für Querfronten

  • Paten des Terrors
    Eine kleine Geschichte der Förderung radikaler Islamisten durch den Westen. Von Jörg Kronauer

  • Bonjour, régression
    Nach den Anschlägen in Paris feiern die französischen Neofaschisten Wahlerfolge.Von Bernhard Schmid

  • Im Anschlag
    Wie geht man in Israel mit dem längst alltäglichen Terror um? Von Alex Feuerherdt

  • Deutschstunde
    Mit Grundwerten und Leitkultur gegen Flüchtlinge. Von Peer Heinelt

  • Der Mauer-Mayer
    Florian Sendtner über den Walter-Ulbricht-Ähnlichkeitswettbewerb der CSU

  • Dicke Bretter
    Soll man dem Kapitalismus, der unbestreitbar abgeschafft gehört, auf die Beine helfen? Eine Interimslösung von Werner Heine

  • Harte Schläge
    Radikale Krimtataren und ukrainische Nationalisten blockieren die Versorgung der Krim. Von Ulrich Heyden

  • »Abschaum des Marktes«
    Neuer Staatspräsident Argentiniens ist der Unternehmer und Konservative Mauricio Macri. Von Christian Dürr

 

Kultur

  • Umwertung der Werte
    Theodor Weißenborn prüft die vielbeschworene »christliche Wertegemeinschaft«

  • »USA SS SA«
    Milan Ziebula über den Erfolg der Serie »The Man in the High Castle«

  • Was wäre, wenn?
    Stefan Ripplinger über Chris Markers Filme

  • Schmidts letzter Wille
    Aus Ernst Kahls Mumienpantheon

  • Scheck ohne Deckung
    Die Textproduktion von Deutschlands berühmtestem Buchverkäufer Denis Scheck ist für die Tonne. Von Kay Sokolowsky

  • Heroismus der Idiotie
    Michael Sailer über Philipp Ruchs »politisches Manifest«

  • »Jeder hat einen Drogenkrieger in seinem Hirn«
    Gespräch mit Johann Hari über den Umgang mit Süchtigen

  • Gottes Werk und Teufels Beitrag
    Exorzismen gehören nach wie vor zu Lehre und Praxis der Katholischen Kirche. Von Theodor Weißenborn
     

Rubriken
 

  • interview
    mit Jutta Ditfurth über die deutsche Querfront

  • krieg & frieden

    - "Petry heil!". Tribüne für Nazis
    - "Dabeisein is nich". Hamburg ohne Olympia
    - „Spesenritter“. Bewerbungstraining
    - "Vorprogramm". Blamage der Demoskopen 
    - "Maizières Nazis". Historiker decken auf 
    - "Au wei". Milieustudie 3.0
    - "Milliarden gehen stiften". Zuckerbergs Spende 

  • neue hieroglyphen - Folge 80: »Der Dienst«. Von Martin Jürgens

  • links & rights
    Peter Kusenberg über Anonymous vs. IS

  • ästhetik & widerstand

    - Ulrich Holbein: "Zukunft des Flüchtensl". Welcome to the Future
    - Bernhard Torsch: "Voice of Germany". Songcontest mit Xavier Naidoo
    - Marco Tschirpke: „Ich finde, man könnte“. Ein Gedicht aus dem Band Frühling, Sommer, Herbst und Günther
    - Jakob Hayner: „Geldgott & Beutelrock“. Ein sozialistisches Drama in den Jahren 2015/16
    - Jürgen Kiontke: „Angewandte Filmkritik“. Aus der Serie »Tierfilm im Alltag«
    - Kay Sokolowsky: "Die Zukunft war gestern (16)". Frederik Pohl/Cyril M. Kornbluth: Eine Handvoll Venus (1956)


  • dichtung & wahrheit

    - Sabine Lueken über »Ein trauriges Fiasko« von Jonas Kreienbaum
    - Matthias Becker über Die Hipster von Philipp Ikrath
    - Thomas Schaefer über Die goldenen Jahre von Ali Eskandarian

  • buch des monats

    - Sabine Lueken über Und du bist nicht zurückgekommen von Marceline Loridan-Ivens

  • stars & streifen

    - Anina Valle Thiele über "Suite Française" von Saul Dibb
    - Dietrich Kuhlbrodt über "Remember" von Atom Egoyan
    - Ulrich Kriest über "The Big Short" von Adam McKay

  • film des monats
    Tim Lindemann über "Cemetery of Splendour" von Apichatpong Weerasethakul

  • laut & luise

    - Ulrich Kriest über Eldh/Lillinger/Slavins/Evans "Amok Amor"
    - Alexander Kahsbohm über Coldplay "A Head Full of Dreams"
    - Thomas Blum über Terrorgruppe "Tiergarten"

  • platte des monats

    - Fritzi Busch über Adele "25"


  • gremlizas express

Leseproben

»Abschaum des Marktes«

Neuer Staatspräsident Argentiniens ist der Unternehmer und Konservative Mauricio Macri. Von Christian Dürr

 



Weiter …

Heroismus der Idiotie

Wenn das Zentrum für politische Schönheit, das mit spektakulären Kunstaktionen tote Flüchtlinge an den EU-Grenzen instrumentalisiert, künftig als reaktionäre Klamauktruppe gilt, verdankt sie dies ihrem Boss Philipp Ruch und seinem »politischen Manifest«. Von Michael Sailer


Weiter …

Der Mauer-Mayer

Florian Sendtner über den Walter-Ulbricht-Ähnlichkeitswettbewerb der CSU


Weiter …

links & rights

Peter Kusenberg über Anonymous vs. IS

Weiter …